Jakobsweg, ich bin bereit

Hi,

soeben habe ich mir für den zweiten Teil meines Weges, mein Bahnticket nach Eisenach geholt. Los geht es am Ostermontag in aller Herrgottsfrühe. Meine Frau wird „jubeln“, wenn Sie mich um dreiviertel vier am Bahnhof absetzen darf. Um 03:51 startet mein Trip in Königs Wusterhausen und kurz vor 8:00 Uhr sollte ich in Eisenach am Elisabethpfad sein. (Für den ersten Teil in knapp zwei Wochen reicht ja eine S-Bahnkarte 🙂 )

Hab schon irgendwie Bammel aber auch eine wahnsinnige Vorfreude. Am meisten grübel ich über die Unterkunftsmöglichkeiten. Alles andere sehe ich nicht als Problem und lasse es einfach auf mich zukommen. Selbst mein Französisch wird langsam.

A bientôt et bon chemin

Frank

PS: Hier noch mein Rucksack bzw alles was ich für vier Monate besitze in ganzer Pracht

Jakobsweg, mein Rucksack

5 Kommentare

  • Sabrina

    Das Stopschild ist ja Mega, wo hast du das denn her.???
    Ich wünsche dir Buen Camino . Ich laufe im September und freu mich schon riesig drauf.

    Gruß Sabrina

  • Frank

    Hi Sabrina,

    Das hab ich von camino- stickers.de und das auf ein Stück zurechtgeschnittenes Alustück geklebt. Viel Spass dir bei deiner Tour

    Gruß Frank

  • Gerald Erdwig

    Hallo Frank,
    bezüglich deines Videos zur Pilgerwanderung von Frankfurt/ Oder nach Berlin ist dir ein Fehler unterlaufen!
    Der Südwesten wurde nicht von der Krebsgesellschaft, sondern von der FSH unterstützt! Bitte ändere das in deinem Video.
    Ich bin in der Gruppe mitgelaufen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerald

    • Frank

      Hallo Gerald,

      Roswitha hat mich auch schon informiert. Ich komme der Sache natürlich gerne nach, und
      pflege die beiden Sponsoren noch ein, mache aber keinen Unterschied zwischen den beiden
      Gruppen. Hoffe das ist recht. Ich hatte nur die Info vom Einladungsflyer
      Ansonsten hoffe ich auch, dass euch das kleine Video gefällt.
      Es ist nichts profesionelles, dafür fehlte mir die Zeit, da
      ich schon Mittwoch selber zum Pilgern aufbreche. Eben nur ein kleines Danke an alle als
      Erinnerung. Wie gesagt, ihr dürft es gerne in alle Himmelsrichtungen teilen
      ist aber ansosnten nicht öffentlich gelistet und nur wer den Link hat kann es sehen.

      Der neue Link folgt nachher.

      Liebe Grüsse und nochmal danke für den Hinweis
      Frank

      • Gerald Erdwig

        Hallo Frank,
        danke für deine Rückmeldung.
        Ja, dein Video ist toll, alle Achtung für deine schnelle und gute Arbeit!
        Wir wollen mit unserer Pilgerwanderung vielen an Krebs erkrankten Menschen wieder Hoffnung und mehr Selbstvertrauen und Mut zu neuen Herausforderungen geben. Ich glaube, dass uns das auch gut gelungen ist. Mit deinem Video zeigst du es ja.
        Danke
        Gerald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.