Jakobsweg, ich bin bereit

Hi,

soeben habe ich mir für den zweiten Teil meines Weges, mein Bahnticket nach Eisenach geholt. Los geht es am Ostermontag in aller Herrgottsfrühe. Meine Frau wird „jubeln“, wenn Sie mich um dreiviertel vier am Bahnhof absetzen darf. Um 03:51 startet mein Trip in Königs Wusterhausen und kurz vor 8:00 Uhr sollte ich in Eisenach am Elisabethpfad sein. (Für den ersten Teil in knapp zwei Wochen reicht ja eine S-Bahnkarte 🙂 )

Hab schon irgendwie Bammel aber auch eine wahnsinnige Vorfreude. Am meisten grübel ich über die Unterkunftsmöglichkeiten. Alles andere sehe ich nicht als Problem und lasse es einfach auf mich zukommen. Selbst mein Französisch wird langsam.

A bientôt et bon chemin

Frank

PS: Hier noch mein Rucksack bzw alles was ich für vier Monate besitze in ganzer Pracht

Jakobsweg, mein Rucksack

2 Kommentare

  • Sabrina

    Das Stopschild ist ja Mega, wo hast du das denn her.???
    Ich wünsche dir Buen Camino . Ich laufe im September und freu mich schon riesig drauf.

    Gruß Sabrina

  • Frank

    Hi Sabrina,

    Das hab ich von camino- stickers.de und das auf ein Stück zurechtgeschnittenes Alustück geklebt. Viel Spass dir bei deiner Tour

    Gruß Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.