Jakobsweg, ich bin bereit

Hi, soeben habe ich mir für den zweiten Teil meines Weges, mein Bahnticket nach Eisenach geholt. Los geht es am Ostermontag in aller Herrgottsfrühe. Meine Frau wird „jubeln“, wenn Sie mich um dreiviertel vier am Bahnhof absetzen darf. Um 03:51 startet mein Trip in Königs Wusterhausen und kurz vor 8:00 Uhr sollte ich in Eisenach am Elisabethpfad sein. (Für den […]

Weiterlesen

Ungedult und Vorfreude, ich pack schon mal

Nur noch sechs Wochen bzw. drei für den ersten Teil. Es rückt immer näher aber irgendwie gefühlt einfach nicht schnell genug. In Prinzip habe ich alles soweit fertig, so dass ich eigentlich schon losrennen könnte. Sogar meine Streckenplannung ist nun final. Wie ich schon geschrieben habe, gehe ich nun über den Elisabehtpfad, den Lahn- und Moselcamino, also somit die Via […]

Weiterlesen

Mein Jakobsweg auf Facebook

Hallo zusammen, normaler Weise geht alles was ich in meinem Blog so von mir gebe direkt auch auf meine Facebookseite von WanderAktiv. Für den Jakobsweg habe ich aber nun eine eigene Gruppe aufgemacht. Dort wird alles was sich rund um mein Vorhaben dreht zukünftig landen. Auch meine geplanten täglichen Meldungen von unterwegs. Wer Lust und Laune hat, kann dort gerne […]

Weiterlesen

Mein Jakobsweg – Noch zwei Monate

Hi ihr Lieben,   jetzt sind es nur noch knapp zwei Monate bis meine große Tour startet. Ich bin froh, wenn es endlich losgeht und fange schon fast an Stunden zu zählen. Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass mir langsam die Zeit im Nacken sitzt. Ich muss noch „so viel“ erledigen. Und trotzdem habe ich gerade auch einen komischen […]

Weiterlesen

Update Tourplanung Jakobsweg

Ich habe meine Tour und die dazugehörigen Daten nochmal überarbeitet bzw. ich musste. Ich bin zwar vier Monate und eine Woche von der Firma freigestellt, bzw. ein Teil als Urlaub, aber es sind in Summe nur 127 Tage, die ich zur Verfügung habe. Für die gesamte Strecke würde ich 119 Tage brauchen. Dazu habe ich 7 Ruhetage geplant. Das würde […]

Weiterlesen

Zwei Etappen bis zum Start

Da der Startpunkt für meine Pilgerwanderung nach Spanien nicht direkt vor meiner Haustür liegt sondern etwas weiter weg, das hat symbolische Gründe, hatte ich mir vorgenommen von meinen Heimatort bis dahin schon mal vorab zu laufen. Eigentlich wollte ich ja dazu eine Nacht draussen verbringen, aber die aktuelle Mügenplage und das in den letzten Wochen immer nur unbestädige Wetter der […]

Weiterlesen
1 2