Westweg 2017 in Bildern

Das Jahr war lang und ereignisreich. Also Zeit um mal eine wenig zurückzuschauen. Voralledem natürlich auf meine Wanderungen in diesem Jahr. Der Westweg war für für mich 2017 das absolute Highlight. Nicht nur die Wanderung an sich, sondern auch was daraus alles für mich resultierte. Ich hab ein Buch aus meinem Werden zum Wanderer geschrieben und lieg damit in den letzten Zügen, mein Knie wurde operiert nach dem ich mich dazu durchgrungen hatte und ganz weit vorne natürlich mein Entschluß 2018 aus dem altäglichen Leben auszubrechen, zumindest mal für vier Monate, um mir eine Wahnsinnsstrecke anzutun. Ich denke, ich bin auf dem richtigen Weg und freu mich auf alles, was so nächstes Jahr auf mich zukommt. Ich hoffe das da nicht zuviele Probleme warten.

Aber nun noch ein kleines Schmankerl für die Augen. Ich habe den Westweg in Bilder zusammen gefaßt. Einfach ohne Bla, nur zum Genießen.

Ich wünschen allen einen guten Rutsch und ein gesegnetes neues Jahr 2018. Mögen eure Träume sich erfüllen.

Euer Frank

PS: Der dicker Kerl im Titelbild bin tatsächlich ich. Das sieht nächstes Jahr, wenn ich zurück bin, sicherlich gaaaaanz ander aus. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.